Historie

Das Ingenieurbüro SPETTMANN + KAHR ist seit 27 Jahren als Planer und Berater für komplexe Vorhaben in vielen Bereichen tätig.
Darunter zählen Verkehrsanlagen, Personenverkehrsanlagen, Ingenieurbauwerken, Tragwerken, Wasserwirtschaft, Hochbauten, Bauüberwachung, Projektmanagement, SiGE Koordination und Gutachten.

Auftraggeber sind seit vielen Jahren die DB AG, die öffentlichen Straßenbauverwaltungen sowie Kommunen, Landkreise und private Auftraggeber.
Die erfolgreiche Neugestaltung des Empfangsgebäudes Bahnhof Hamm/Westf. wurde mit der EUROPA NOSTRA 2001 Medaille ausgezeichnet.
Das Projekt Haller Willem für die EXPO 2000 ist ein weiterer Beweis für die gute Zusammenarbeit in großen Projekten mit dem Ingenieurbüro SPETTMANN + KAHR.
Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 87 gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen.
Darunter zählen Ingenieure für Verkehrsplanung, Personenverkehrsanlagen, konstruktiver Ingenieurbau, Wasserwirtschaft, Bauüberwachung, Elektroplanung, Projektmanagement sowie SiGE-Koordination.

Bautechniker für Gleisbau, Tiefbau, Hochbau und der Elektrotechnik
Architekten für den Hochbau
Bauzeichner/-innen für den Hoch- Tief- und Straßenbau sowie der Elektrotechnik
Kaufmännisch Angestellte für Projektmanagement und der Buchhaltung
Auszubildende mit dem Berufsziel Bauzeichner